Das ABC Tagungs- und Bildungshaus Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! 04775 - 529.

Logo ABC Huell

Teamer_innen im ABC

Diese (unvollständige) Liste unserer TeamerInnen, ReferentInnen und politischen (Jugend)BildnerInnen gibt einen Einblick in die Vielfalt unserer Angebote. Zu unseren freien MitarbeiterInnen zählen PädagogInnen, Sprach- und GeisteswissenschaftlerInnen, Kunst- und MedienpädagogInnen sowie professionelle Filmemacher.

Annette Assmy, 2004 Masterabschluss in Mediengestaltung an der HdK Berlin, danach Master in Dokumentarfilm an der Pompeu Fabra, Barcelona. Seit 1999 freischaffende Filmemacherin mit Schwerpunkt Schnitt, Regie und Konzeption. Seit 2011 Filmkursleiterin an Schulen und mit Jugendlichen sowie Zusammenarbeit mit dem Verein „Creaclic“ und ABC.

Renate Bergmann, Jg. 1953, Diplompädagogin, Mitarbeiterin von Lichtblick -Beratungsstelle für sexuelle Gewalt in Buxtehude, Trainerin für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen (Wen Do), Mediatorin.

Mike Behrens, Jg. 1950, freier Fotokünstler, Hauptfeld: s/w-Großformat, Druckereibetreiber.

Hermann Böhm, Jg. 1980, Kunsttherapeut und Medienpädagoge, ist Dozent für digitale Medien an der Fachhochschule Ottersberg. Gründete zusammen mit Paulina Cortés „Creaclic-kreative Medienpädagogik

Angela von Brill, renommierte Fotografin aus Osnabrück, die auf 40 Jahre Berufserfahrung zurückblickt. Neben ihrer handwerklichen Ausbildung zur Portraitfotografin hat sie Kunstgeschichte studiert. Sie arbeitet als freiberufliche Fotografin in Osnabrück.

Paulina Cortés, Jg. 1982, hat in Santiago de Chile freie Kunst studiert. Leitet kunst- und medienpädagogische Projekte, Schwerpunkt interkulturelle Filmprojekte sowie Kunstvermittlung für Cuxhavener Kunstverein. Gründete zusammen mit Hermann Böhm „Creaclic-kreative Medienpädagogik

Birte Frische, Jg. 1977, M.A. Pädagogik, Ethnologie, Geschlechterforschung. Hauptamtliche Projektleitung für das Projekt “Connecting” im ABC.

Birte Goldt, M.A. Politikwissenschaft, Gender Studies, Lateinamerikastudien. Teamerin im Projekt „Netz-Bildung“ im ABC.

Michael Joho, Jg. 1958, seit 1986 in der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung tätig, Historiker, Publizist, engagiert in der Stadtteilpolitik.

Andrea Keller, Jg. 1974, Pädagogin, Soziologin und Journalistin mit Affininität für Audio, Blogs und alles Neue.

Jan Knackstedt, Jg. 1978, M.A. Soziologie, Philosophie und Literaturwissenschaften. Qualitative Marktforschung bis Ende 2012, seither Teamer  im ABC und seit kurzem Projektleitung von „All Inklusive“ im Goldbekhaus (Hamburg).

Cornelia von Koppenfels, Jg. 1952, Biographie- und Entwicklungsarbeit, Coaching, Psychotherapie. Ausbildung in Biographie-Arbeit, in klientenzentrierter Gesprächsführung (Rogers), Focusing, Traumaberatung. Fortgebildet in initiatischer Therapie (Dürckheim), TZI, Gestalttherapie, Familien und Strukturstellen. http://www.biographieberatung.de

Miriam Kröner, Jg. 1969, Diplom Sozialpädagogin, Gesprächstherapeutin nach C. Rogers, Stressmanagement-Trainerin. Gesundheitscoaching. Langjährige Erfahrung im Bereich Ganzheitliche Gesundheit. www.miriam-kroener.de

Benny Kuhlmann, Jg. 1978, seit 2006 in der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung tätig, Soziologe, Politologe, Musiker, aktiv in Bremens Kulturszene.

Patrick Merz, Jg. 1966, freiberuflicher Regisseur und Autor, Soziokultureller Animator (HFA). Hat über die Jugendarbeit zum Filmen gefunden und findet jetzt wieder den Weg dahin zurück, wo alles angefangen hat. Pendelt regelmässig und mit der Bahn zwischen Hüll und Horgen (Schweiz).

Karo Schnelle, Studium Film- und Theaterregie von 2006 – 2010. Lebt und arbeitet freiberuflich in Berlin.

Regine Steffens, Jg. 1956, freie Musikerin, Sängerin, eigene Lieder und CDs, Schwerpunkt: Singen mit Gruppen, Leiterin der Il canto del mondo-Gruppen in HH und HB; www.regine-steffens.de

Annika Wallman, Jg. 1985, frei Teamerin im Bereich Medien und Soziale Kompetenz, Moderatorin des Hüller Filmfestes.

Ute Wett, Jg. 1970, M.A. Pädagogik, Germanistik, Systematische Musikwissenschaft. Seit 2000 freie Medienpädagogin.

Henning Wötzel-Herber, Jg. 1980, Diplom Sozialwirt und Master of Arts (Gender und Arbeit). Hauptamtlicher Jugendbildungsreferent im ABC, Schwerpunkt: Medienarbeit, politische Jugendbildung.