Workshop „Diskriminierung im Fußball“ (2.-4.5.2014)

Foto: CC-

Das Thema Diskriminierung im Sport ist aktueller denn je. Outings wie z.B. das des Fußballers Hitzlsperger zeigen sehr deutlich, dass auch im Sport Vorurteile und diskriminierendes Verhalten an der Tagesordnung sind. Wir möchten uns mit diesem Thema ein Wochenende lang genauer auseinandersetzen.

Themen und Fragen, mit denen wir uns an dem Wochenende beschäftigen:

  • Welche Formen von diskriminierenden Handlungen gibt es beim Fußball?
  • Welche Strategien gegen Rassismus, Antisemitismus und  Diskriminierung im Stadion sowie in der Gesellschaft stehen uns zur Verfügung?
  • Welche aktuelle Vorfälle gibt es? Wie hängen sie zusammen und wie unterscheiden sie sich?
  • Welche Maßnahmen können Vereine und Verbände wie der DFB ergreifen, um sich dagegen zu stellen?
  • Was ist mit rechten Strukturen und Nazis beim Fußball?

Ziele des Workshops:

  • Wir lernen Fußballstadien als Orte rassistischer und diskriminierender Handlungen mit den dazugehörigen Akteuren kennen.
  • Wir nähern wir uns mit der Darstellung von realen Vorfällen im  Stadion verschiedenen Rassismusdefinitionen an, ohne dabei andere Diskriminierungsformen außer acht zu lassen. Dabei haben wir immer ein Auge auf den gesellschaftlichen Ursprung dieser Verhaltensweisen.
  • Wir werden das Internet und seine Möglichkeiten nutzen, um uns über das Thema zu informieren und selbst aktiv Stellung dazu beziehen zu  können.

Wir werden uns Filmausschnitte ansehen und das Internet nach Vorfällen durchforsten. Außerdem soll es kurze Vorträge geben und wir werden miteinander Beispiele diskutieren. Wir wollen mit Hilfe des Internets selbständig die verschiedenen Diskriminierungsformen dokumentieren und darstellen. Dazu erstellen wir ein eigenes Blog, das dann gemeinsam mit Inhalten, z.B. interessanten Links, befüllt werden kann. Die dazu notwendigen Techniken und Tools werdet Ihr dabei kennenlernen.

Referent:
Florian Schubert – Junge GEW Hamburg, Autor des Buches “Rechtsextreme Fans beim Bundesligafußball“ und Mitglied des Bündnis Aktiver Fußballfans (BAFF), beschäftigt sich seit Jahren mit dem Zusammenhang von Fussball und Diskiminierung und promoviert zum Thema Antisemitismus  im Fußball.

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene von 14-27 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Termin: 2. – 4. Mai 2014, Beginn 16h am Freitag, Ende 14h am Sonntag
Kosten: 45€ inkl. Unterkunft in gemütlichen Zimmern und Vollverpflegung. Die Teilnahmegebühr kann unter Umständen über das Bildungs- und Teilhabepaket erstattet werden. Sprecht uns gerne an – wir finden eine Lösung!
Veranstaltungsort: ABC Bildungs- und Tagungszentrum  e.V., Bauernreihe 1, 21706 Drochtersen-Hüll. Die nächste Bahnstation ist Himmelpforten (HVV-Gesamtbereich), von dort aus organisieren wir einen Shuttleservice am Freitag und Sonntag.
Kontakt: Birte Frische, bf@abc-huell.de, 0151 / 20187528

Anmeldeschluss: 17.4.2014

Freie Netz-B-Termine für 2014

Freie Netz-B-Termine für 2014
Netz-B geht in den Endspurt – noch bis Ende Juni 2014 läuft unser Medienprojekt. Bis dahin können wir in diesem Rahmen wir noch einige Medienworkshops gemeinsam mit Gruppen und Schulklassen realisieren.
Aus diesem Grunde haben wir ab Januar einige Termine für Netz-B reserviert. Durch sehr gute Förderbedingungen von Aktion Mensch können wir Ihnen und Euch diese Medien-Workshops günstiger als die üblichen ABC-Seminare anbieten. Wer also bei uns einen drei- oder mehrtägigen Workshop durchführen will, der oder die kann sich gerne an uns wenden.

 

Was?

Die Netz-B-Workshops befassen sich mit verschiedenen politischen Themen wie z.B. Rassismus, Diskriminierung, (e)Partizipation, Migration oder auch Geschlechterrollen. Das Internet ist zum einen Handlungsort, indem wir dort mit verschiedenen digitalen Werkzeugen kreativ arbeiten (z.B. Visualisierungen, Comics, Geschichten erzählen), zum anderen wollen wir erarbeiten, welche Möglichkeiten das internet konkret für politisches Handeln bietet und wie man dort über die “normale” Internetnutzung hinaus politisch aktiver werden kann. Wer wissen will, wie so ein Workshop aussehen kann, der kann sich ausgewählte Arbeitsergebnisse auf unserer Webseite anschauen.

Unsere Workshops bieten neben der Entwicklung von Medienkompetenz verschiedene Lernmöglichkeiten wie z.B. eine Anknüpfung an das Lernen in gesellschaftspolitischen Unterrichtsfächern oder auch Anregungen für längerfristige Projekte in der Gruppe oder Klasse (z.B. einen gemeinsamen Blog zu pflegen oder eine Kampagne für das eigene Anliegen zu starten).

Wir vereinbaren gerne eine Veranstaltung auf Eure und Ihre Ideen und Bedürfnisse zugeschnitten und besprechen die Themenwünsche jeweils persönlich. Wir haben einen Pool von kompetenten Teamer_innen, die sowohl thematisch wie auch technisch eine große Bandbreite bieten.

 

Wer?

Die Workshops richten sich an Gruppen und Schulklassen ab 10 Personen im Alter von 14-27 Jahren (nach Vereinbarung auch ab 12 Jahren).

 

Wieviel?

Aufgrund guter Förderbedingungen können wir diese Workshops für 45€ pro Person inkl. Vollverpflegung (vier Mahlzeiten), Unterkunft, Materialien und Seminarleitung anbieten.

Für Teilnehmende aus Familien mit geringem Enkommen kann der Teilnahmebetrag übrigens über das Bildungs- und Teilhabepaket erstattet werden.

 

Mögliche Termine?

Wir haben diese Termine für Sie und Euch reserviert – nach Absprache sind ggf. auch noch andere Termine möglich.

März

  • 17.-19.3.14

April

  • 16.-18.4.14

Mai

  • 5.-8.5.14
  • 9.-11.5.14
  • 14.-16.5.14
  • 26.-28.5.14

Juni

  • 10.-12.6.14

 

Kontakt

Birte Frische, bf@abc-huell.de

0151 / 20187528

Save the date – JugendPolitCamp 2014 (29.5.-1.6.14)

Save the date – JugendPolitCamp 2014 (29.5.-1.6.14)

Unser drittes JugendPolitCamp (#jpc14) wird vom 29.5. bis zum 1.6.2014 stattfinden. Durch die Pfingstferien haben wir dieses Mal erfreulicherweise einen Tag mehr zur Verfügung, denn wir starten schon am Donnerstag. Also: vormerken und noch besser: dabei sein!

Wir fangen langsam an, die Veranstaltung zu planen. Dafür suchen wir Jugendliche, die bei der Vorbereitung und Planung der Veranstaltung mit dabei sein wollen. Wie in den letzten beiden Jahren wird das #jpc14 von einer Gruppe von Jugendlichen mitorganisiert.Wer also Lust hat, das JugendPolitCamp zu unterstützen, sei es nun bei der Gestaltung von Flyern, der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit, der technischen Unterstützung oderoder, der oder die kann sich gerne bei uns melden!

Wer wissen will, was in den letzten zwei Jahren bei den JugendPolitCamps passiert ist, oder was so ein JugendPolitCamp eigentlich ist, der oder die kann sich hier umschauen:

http://jpc.netz-b.org/

Die Anmeldung werden wir im Frühjahr eröffnen, mehr Infos gibt es dann an dieser Stelle.

Newsletter: Neuigkeiten aus dem ABC – November 2013

Newsletter: Neuigkeiten aus dem ABC – November 2013

Liebe Freundinnen und Freunde des ABCs,

Wir haben ein paar Neuigkeiten und anstehende Seminare aus dem Bildungsbereich zu verkunden. Wir freuen uns, wenn für den einen oder die andere etwas dabei ist:

  • Unser Medienprojekt Netz-B läuft nur noch bis Juni kommenden Jahres. Wir können in diesem Rahmen noch einige vergünstigte Termine für Workshops anbieten. Wer mit seiner oder ihrer Gruppe dieses Angebot wahrnehmen will, kann sich gerne an uns wenden.
  • “Politik ohne Grenzen”: Im Zentrum dieses kostenlosen Workshops vom 29.11.-1.12. steht das Thema ‘Grenzen’. Wir haben noch ein paar freie Plätze für diesen Workshop.
  • Wer gerne Geschichten schreibt, programmiert, Gamer_in ist oder kreativ agiert, der/die ist bei unsem Games-Workshop vom 13.-15.12. gut aufgehoben. Wir werden ein eigenes Spiel entwickeln, mit allem was dazu gehört – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Hier entlang für alle Infos sowie die Anmeldung.
  • Das ABC hat einen neuen Kooperationspartner für die soziokulturelle Arbeit und medienpädagogische Projekte: Der Verein Hüller Medienwerkstatt e.V. hat dieses Jahr seine Arbeit aufgenommen. Dadurch wird die soziokulturelle Arbeit in Hüll weiter ausgebaut und vertieft.
  • Das Filmfest „up and coming“ läuft in Hannover vom 21.-24.11.2013. Das ABC hat als Kooperationspartner auf dem Hüller JugendFilmFest zwei Filme nominiert: Jonas Brandau mit dem Film „Fallout. Berlin“ und Valentin Gagarin und Team mit „Reverie“. Vielleicht sind diese Filme ja wieder unter den Preisträgern wie vor zwei Jahren. Also: nach Hannover fahren, viele tolle Filme anschauen und Daumendrücken. Und übrigens zum Vormerken: das Hüller JugendFilmfest findet 2014 vom 28.-30.3. statt.

Wenn Du oder Sie diesen ca. alle 6 Wochen erscheinenden Newsletter abonnieren wollen: das geht direkt auf unserer Webseite.

Neuigkeiten aus dem ABC – November 2013

View the HTML Version
 
Neuigkeiten aus dem ABC – November 2013
————————————————————
http://us2.campaign-archive2.com/?u=0a0e194bf93c932bb93f78cf0&id=ae7363e8cb&e=[UNIQID]
http://www.abc-huell.de

** Liebe Freundinnen und Freunde des ABCs,
————————————————————
Wir haben ein paar Neuigkeiten und anstehende Seminare aus dem Bildungsbereich zu verkunden. Wir freuen uns, wenn für den einen oder die andere etwas dabei ist:
* Unser Medienprojekt Netz-B läuft nur noch bis Juni kommenden Jahres. Wir können in diesem Rahmen noch einige vergünstigte Termine für Workshops (http://www.abc-huell.de/2013/11/18/freie-netz-b-termine-fuer-2014/) anbieten. Wer mit seiner oder ihrer Gruppe dieses Angebot wahrnehmen will, kann sich gerne an uns wenden.
* “Politik ohne Grenzen”: (http://www.netz-b.org/2013/09/politik-ohne-grenzen3/) Im Zentrum dieses kostenlosen Workshops vom 29.11.-1.12. steht das Thema ‘Grenzen’. Wir haben noch ein paar freie Plätze für diesen Workshop.
* Wer gerne Geschichten schreibt, programmiert, Gamer_in ist oder kreativ agiert, der/die ist bei unsem Games-Workshop vom 13.-15.12. gut aufgehoben. Wir werden ein eigenes Spiel entwickeln, mit allem was dazu gehört – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Hier entlang (http://www.netz-b.org/2013/09/game-design-workshop/) für alle Infos sowie die Anmeldung.
* Das ABC hat einen neuen Kooperationspartner für die soziokulturelle Arbeit und medienpädagogische Projekte: Der Verein Hüller Medienwerkstatt e.V. (http://hueller-medienwerkstatt.de/) hat dieses Jahr seine Arbeit aufgenommen. Dadurch wird die soziokulturelle Arbeit in Hüll weiter ausgebaut und vertieft.
* Das Filmfest „up and coming“ (http://www.up-and-coming.de) läuft in Hannover vom 21.-24.11.2013. Das ABC hat als Kooperationspartner auf dem Hüller JugendFilmFest zwei Filme nominiert: Jonas Brandau mit dem Film „Fallout. Berlin“ und Valentin Gagarin und Team mit „Reverie“. Vielleicht sind diese Filme ja wieder unter den Preisträgern wie vor zwei Jahren. Also: nach Hannover fahren, viele tolle Filme anschauen und Daumendrücken. Und übrigens zum Vormerken: das Hüller JugendFilmfest (http://www.hueller-jugendfilmfest.de/) findet 2014 vom 28.-30.3. statt.

Friend on Facebook (https://www.facebook.com/abchuell)
Follow on Twitter (http://twitter.com/abc_huell)
Forward to a Friend (http://us2.forward-to-friend.com/forward?u=0a0e194bf93c932bb93f78cf0&id=ae7363e8cb&e=[UNIQID])
http://hueller-medienwerkstatt.de/

** Adresse
————————————————————
ABC Bildungs- und Tagungszentrum
Bauernreihe 1
21706 Drochtersen-Hüll

Telefon: 04775 – 529
Fax: 04775 – 695
Internet: www.abc-huell.de (http://www.abc-huell.de/abc/)
eMail: abc@abc-huell.de (mailto:abc@abc-huell.de)

============================================================
Fragen, Wünsche, Anregungen? Gefällt Ihnen unser Newsletter? Ihr Feedback ist uns wichtig! Schreiben Sie uns an .

Copyright © 2013 ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V., All rights reserved.
Email Marketing Powered by MailChimp
http://www.mailchimp.com/monkey-rewards/?utm_source=freemium_newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=monkey_rewards&aid=0a0e194bf93c932bb93f78cf0&afl=1
Copyright © 2013 ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V., All rights reserved.

** follow on Twitter (http://twitter.com/abc_huell)
** friend on Facebook (https://www.facebook.com/abchuell)
** forward to a friend (http://us2.forward-to-friend.com/forward?u=0a0e194bf93c932bb93f78cf0&id=ae7363e8cb&e=[UNIQID])
** newsletter@abc-huell.de (mailto:newsletter@abc-huell.de?subject=Newsletter)
** unsubscribe from this list (http://abc-huell.us2.list-manage1.com/unsubscribe?u=0a0e194bf93c932bb93f78cf0&id=b413658b93&e=[UNIQID]&c=ae7363e8cb)
** update subscription preferences (http://abc-huell.us2.list-manage.com/profile?u=0a0e194bf93c932bb93f78cf0&id=b413658b93&e=[UNIQID])