Start2022-01-18T11:03:13+01:00

NEUIGKEITEN

Wir suchen ein neues Teammitglied für die Küche!

Wir suchen aktuell eine Küchenleitung, die unser Küchenteam bei der Organisation, Koordination und Planung der Küchenabläufe unterstützt und Lust hat unsere Gäste mit leckeren, frischen Speisen zu bekochen. 

Unsere Erwartungen

  • Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen vergleichbaren Abschluss (Koch*Köchin, Hauswirtschaft, o.Ä.)?
  • Du hast Lust Dich kreativ in der Küche zu entfalten?
  • Du hast Lust Gruppen mit einer frischen, gesunden Kost zu verwöhnen?
  • Du hast Lust darauf mit uns ein Küchenkonzept (weiter-) zu entwickeln, das auch nachhaltige, biologische, vegetarisch-vegane und schweinefleischfreie Kost beinhaltet?
  • Du hast vielleicht sogar schon Erfahrung in der Küchenleitung?
  • Du kennst dich mit allen für die Küche notwenigen Bestimmungen aus? 
  • Du übernimmst Verantwortung, arbeitest strukturiert, hast Organisationsgeschick und zeigst Entscheidungsfreudigkeit?
  • Du bist Kommunikations- und Teamfähig?
  • Du bist bereit flexible Arbeitszeiten zu haben und auch Wochenende- und Abenddienste zu übernehmen?
  • Du hast einen Führerschein und ein eigenes Fahrzeug?

 

Dann bist du bei uns genau richtig!

 

Wir bieten dir im Gegenzug:

  • Ein engagiertes, aufgeschlossenes und reflektiertes Team,
  • Ein diskriminierungskritisches- und bewusstes Arbeitsumfeld,
  • Raum für kreative Entfaltung,
  • Einen wunderschön gelegenen Arbeitsplatz,
  • Flexible gut planbare Einsatzzeiten und nicht zuletzt…
  • Ein attraktives Gehalt

 

Wir laden ausdrücklich BIPOCs, Queere Menschen, Menschen mit Behinderung und Mehrfachmarginalisierte ein sich zu bewerben.

Wir beantworten gerne alle aufkommenden Fragen und freuen uns auf Deinen Anruf, oder Deine schriftlichen Bewerbungsunterlagen. Diese schickst Du am besten an:

bewerbung@abc-huell.de

 

 

 

Filmprojekt „Perspektive” für junge Menschen aus Niedersachsen. Die Workshops sind vorbei, jetzt wird gefilmt.

In Kooperation mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und der Niedersächsischen Landesbeauftragten für Heimatvertriebene und Spätaussiedler, Editha Westmann MdL, hat das ABC Bildungs- und Tagungszentrum junge Menschen aus Niedersachsen im November und Dezember 2021 zu uns nach Hüll eingeladen.
Spätaussiedler*innen aus dem postsowjetischen Raum und andere interessierte Jugendliche setzten sich mit unterschiedlichen Perspektiven zu „Herkunft und Geschichte” auseinander. 
Die Teilnehmer*innen des Projektes „Perspektive” hatten die Gelegenheit, sich von Fachleuten aus dem Bereich Film, Gesellschaft, Politik, wie auch Sport und Kultur fortzubilden. Angeboten wurden gesellschaftspolitische Panels zu Migration, zu Print und digitalen Medien und Fake News. Außerdem fanden praktische und theoretische Einheiten zu Kamera- und Erzählperspektiven, Medienformaten und Filmtechniken statt. Die theoretischen Grundlagen und Übungen mit filmischem Equipment, Empowerment durch Gruppenspiele und Körperübungen sowie der abendliche Austausch am Kamin öffneten einen beeindruckenden Spielraum zu den Filmideen der Teilnehmenden. Einige Ideen haben schon filmische Visionen bekommen, die anderen sind auf dem Weg zu Kurzfilmen.
Wir sind gespannt und unterstützen die Teilnehmenden individuell mit ihren selbständigen Filmprojekten.
Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung im Herbst 2022 mit der Landesbeauftragten Editha Westmann werden die Filme der Teilnehmenden für ein interessiertes Publikum im Hannover analog und online präsentiert.

ES IST SOWEIT: UNSERE NEUE HOMEPAGE IST ONLINE!

Nach einem längeren Prozess der Umstellung, freuen wir uns darauf euch nun unsere neue Homepage präsentieren zu können.

Wir wollen mit dem neuen Design altes und neues Verbinden. Wir hoffen eine übersichtlichere Struktur und ein ansprechendes Format für alle Endgeräte gefunden zu haben.

Wir gehen allerdings davon aus, dass es in den ersten Wochen immer noch mal kleine Fehlerchen geben wird. Diese werden nämlich manchmal erst dann sichtbar, wenn eine neue Homepage wirklich im alltäglichen Einsatz ist. Wir freuen uns daher über Feedback!

 

 

TERMINE

Insbesondere storybasierte Spiele haben das Potenzial die Bildungsarbeit [...]

WIR SAGEN DANKE!

Ja, es war ein ereignisreiches Jahr. Und wir sind sehr dankbar dafür, dass wir viele unserer Vorhaben trotz der pandemischen Lage umsetzen konnten. So schauen wir auf viele spannende Veranstaltungen online, hybrid, im ABC und auch auswärts zurück, u.a. auf:

  • unsere Barcamps JPC & BCPB
  • das Frauen*-Kampfkunstbarcamp
  • verschiedene Filmworkshops
  • den Dreh zweier Episoden unsers Projektes Lingua Amoris, dass wir in Kooperation mit der Hüller-Medienwerkstatte e.V umsetzen in der Ukraine und in Ruanda
  • unsere Teamfortbildung im Bereich Anti-Bias
  • die Kinderworkshops im Projekt „Diversity Detectives“
  • v.m

Alle die tollen Projekte wären nicht möglich ohne die tolle Unterstützung unseres haupt- ehrenamtlichen- und freiberuflichen Teams. Vielen Dank an euch Alle!!

Gleichsam möchten wir auch all unseren Fördergeldgeber*innen danken, ohne die wir nicht die Mittel hätten all dies umzusetzen.

Und zu guter Letzt möchten wir noch unseren Pat*innen danken! Unsere Pat*innen im Bereich der Bildungsarbeit haben uns in diesem Jahr dabei unterstützt unsere Angebote so kostengünstig wie möglich anbieten zu können. Mit ihrer Spende haben sie somit die Teilnahmebeiträge gesenkt und den Zugang für alle ermöglicht!

Ihr seid großartig! Danke dafür u.a. an Klaus, den Freundeverein und alle anderen Unterstützer*innen! Toll, dass es euch gibt!

2021 – MEHR ALS NUR COVID-19!

Das ABC blickt erneut auf ein turbulentes Jahr zurück:

  • Wir haben erfolgreich eine doch erhebliche Anzahl von digitale, hybriden und auch analogen Veranstaltungen durchführen können
  • Unser Filmprojekt Lingua Amoris, das wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner der Hüller Medienwerksatt e.V. umsetzen, fortgeführt und sogar internationale Begegnungen (Ukraine, Ruanda) stattfinden.
  • Es konnten einige Renovierungen, Reparaturen und Weiterentwicklungen am Haus vorgenommen werden. So haben wir u.a. schnelleres Internet, haben einige Wege barrierefrei ausbauen können und sind noch dabei den alten Nutzgarten auszubauen.
  • Wir haben einige spannende Projekte für 2022 akquirieren können. Dazu werden wir euch natürlich noch einmal genauere Informationen zukommen lassen.
  • Und wir haben in diesem Jahr (reichlich) tierischen Nachwuchs bekommen. Dazu zählen neben unseren tollen drei Alpakas (siehe Extra-News) auch unsere tolle Katzenfamilie.

Wir möchten uns bei allen Menschen, die uns in diesem weiterhin krisen- und ereignisreichen Jahr mit all ihrem Engagement, ihrer Kreativität und ihrem wertschätzenden Zuspruch unterstützt haben herzlich danken! Wir blicken mit Zuversicht, Freude und einer gehörigen Portion Alpaka-Coolness ins neue Jahr! 🙂

Go to Top