Berichte über den Krieg erreichen uns nicht nur aus den Nachrichten, sondern auch direkt von unseren Kooperationspartner*innen aus der Ukraine. Viele unserer Kolleg:innen dort sind nun aktiv dabei Nothilfe zu leisten. Darüber erreichte uns auch dieser Aufruf unserer Kollegin Alina, die unser Filmprojekt Lingua Amoris und unseren hybriden Jugendaustausch mitorganisiert hatte. Sie arbeitet jetzt ehrenamtlich in Rivne und schreibt:

„Ich arbeite derzeit mit einer Wohltätigkeitsorganisation zusammen. Wir helfen bei der Evakuierung von Menschen aus den Orten, die die Russen bombardieren. Wir haben fast alle Gelder in unserem Fonds ausgegeben. Wir geben es für Treibstoff für die Busse aus, die die Menschen wegbringen. Vielleicht kennen Sie Spender in Deutschland oder anderen Ländern, die mit Geld helfen können? Bitte helfen Sie! Wir sind offiziell anerkannt und jeder Cent wird dokumentiert. Wenn ihr helfen könnt bitte teilt diesen Aufruf! Wir wollen so viele Menschen wie möglich retten.“

Wenn ihr einer NGO ohne großer Bürokratie helfen wollt, bitten wir als ABC euch. Spendet für die NGO „Netzwerk 100% für das Leben.“ Der Verein leistet seit 15 Jahren Hilfe für HIV-/AIDS-Kranke und hat kriegsbedingt seinen Wirkungskreis stark verbreitert.  

Unknown-4

Bild 2 von 6

Die Organisation engagiert sich für:

  • Evakuierung von Menschen aus Krisengebieten und deren medizinischer Versorgung
  • Kauf, Transport, Verteilung von Medikamenten, Lebensmitteln für die Hilfesuchenden und humanitärer Hilfe
  • Unterstützung bei der Behandlung von HIV/AIDS- und Tuberkulose-erkrankten Migranten.
  • Eine eigene Einheit der Organisation “Rettet die Ukraine!” unterstützt die Streitkräfte und die Territorialverteidigung sowie die Einrichtung von Bunkeranlagen.

Das “NETZWERK 100 PROZENT DES LEBENS RIVNE” arbeitet bereits seit über 15 Jahren!

 

Spenden an:

Kontoinhaber: “Network of 100 percent life Rivne”
Straße: Vyacheslava Chornovola St, 76a
Ort: Rivne, Ukraine
IBAN  UA933510050000026000878912200
BIC/SWIFT CODE – KHABUA2K
Name der Bank: Joint Stock Company “UKRSIBBANK”
Straße: ANDRIIVSKA STREET 2/12; 
Ort: Kyiv, Ukraine

(funktioniert je nach Bank ggf. nicht über die App, aber per Webseite als „Auslandsüberweisung“)